Geflügel

n; -s, kein Pl. poultry Sg.; GASTR., als Gang: fowl; Fisch oder Geflügel? fish or fowl?
* * *
das Geflügel
fowl; birds; poultry
* * *
Ge|flü|gel [gə'flyːgl]
nt -s, no pl (ZOOL, COOK)
poultry no pl; (= Vögel auch) fowl
* * *
das
1) (a bird, especially domestic, eg hens, ducks, geese etc: He keeps fowls and a few pigs.) fowl
2) (farmyard birds, eg hens, ducks, geese, turkeys: They keep poultry.) poultry
* * *
Ge·flü·gel
<-s>
[gəˈfly:gl̩]
nt kein pl
1. ORN poultry no indef art, no pl, fowl no pl
2. KOCHK poultry no indef art, no pl
* * *
das; Geflügels poultry
* * *
Geflügel n; -s, kein pl poultry sg; GASTR, als Gang: fowl;
Fisch oder Geflügel? fish or fowl?
* * *
das; Geflügels poultry
* * *
n.
fowl n.
poultry n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Geflügel — Geflügel, Vögel, bes. solche, die im Hause gezogen werden od. als Speise zubereitet sind …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Geflügel — Sn std. (9. Jh., Form 14. Jh.), spmhd. gevlügel(e) Stammwort. Älter gevügel(e), ahd. (gi )fugilī(n), ein Kollektiv zu Vogel, also Gesamtheit der Vögel . Das Wort ist sekundär an Flügel angeglichen worden; daher die neuhochdeutsche Form. ✎ RGA 10… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Geflügel — [Network (Rating 5600 9600)] …   Deutsch Wörterbuch

  • Geflügel — Hühnerhof mit Enten, Tauben, Küken, Hühnern und Hahn auf einem Gemälde von Otto Scheuerer (1862–1934) …   Deutsch Wikipedia

  • Geflügel — Ge|flü|gel [gə fly:gl̩], das; s: vom Menschen zu seiner Ernährung gehaltene Vögel, wie Hühner, Enten, Gänse, Puten usw.: Geflügel halten, züchten; viel Geflügel (Fleisch von Geflügel) essen. * * * Ge|flü|gel 〈n. 13; unz.〉 1. Federvieh, Nutzvögel… …   Universal-Lexikon

  • Geflügel — das Geflügel (Grundstufe) Haustiere wie Hühner, Gänse, Enten o. Ä. Beispiel: Das Fleisch vom Geflügel ist sehr lecker. Kollokation: Geflügel halten …   Extremes Deutsch

  • Geflügel — Flügel: Die verhältnismäßig junge Bildung zu dem unter ↑ fliegen behandelten Verb (mhd. vlügel, mnd. vlögel, niederl. vleugel) bedeutete zunächst »Vogelflügel«, wurde dann auch auf die Windmühlenflügel und später auf bewegliche Geräteteile… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Geflügel — 1. Wenn das gefligel nicht sanfft ligt, so wirdt es nicht faisst. – Henisch, 1420, 18. 2. Wenn sich das Geflügel früh muset, so gibt s ein frühen Winter. – Kirchhofer, 311. [Zusätze und Ergänzungen] 3. Es ist beides Geflügel, sagte das Weib,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Geflügel — (ugs.): Federvieh; (südwestd.): Ziefer. * * * Geflügel,das:⇨Federvieh GeflügelFedervieh,Nutzvögel …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Geflügel — Ge·flü̲·gel das; s; nur Sg, Kollekt; 1 alle Vögel wie z.B. Hühner, Enten oder Gänse, die man isst oder wegen der Eier hält || K : Geflügelfarm, Geflügelzucht || K: Wildgeflügel 2 das Fleisch von ↑Geflügel (1) || K : Geflügelsalat, Geflügelwurst …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Geflügel — naminiai paukščiai statusas Aprobuotas sritis gyvūnų gerovė apibrėžtis Antys, balandžiai, fazanai, kalakutai, kurapkos, naminės vištos, perlinės vištos, putpelės, žąsys, beketeriai paukščiai, auginami ar laikomi nelaisvėje veislei, mėsai ar… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.